Drei weitere Todesfälle wegen Covid-19

Im Kanton Luzern gibt es drei weitere Todesfälle im Zusammenhang mit dem neuen Coronavirus. Das teilt die Staatskanzlei mit. Am Samstag und Sonntag verstarben ein 94-jähriger, ein 86-jähriger sowie ein 95-jähriger Mann.
 

Alle lebten in Alters- und Pflegeheimen und litten unter Vorerkrankungen, heisst es in der Mitteilung weiter. Bislang starben im Kanton sechs Personen an Covid-19.

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Web page addresses and email addresses turn into links automatically.