Hexenverfolgung, HIV und Gottvertrauen

Sie hat Wurzeln im Seetal, ihr Buch handelt in Papua-Neuguinea. In «Mit Gottvertrauen im Gepäck» taucht die Autorin Helene Arnet in das Leben der Baldeggerschwester Gaudentia ein, die fast 50 Jahre in der Missionshilfe tätig war.

«Es war wie eine Reise in die Steinzeit», erinnert sich Schwester Gaudentia Meier. Als sie mit vier anderen Baldegger Schwestern 1969 im entlegenen Hochland Papua-Neuguineas landete, waren die Schwestern für die Einheimischen Wesen wie von einem anderen Stern.

Weiterlesen? Werden Sie jetzt «Seetaler» Abonnent!