Ja zu einem fast ausgeglichenen Voranschlag

Mit 884 Ja-Stimmen genehmigten die Rainer Bürgerinnen und Bürger am Sonntag das Budget 2021. 68 Personen legten ein Nein in die Urne. Der Voranschlag sieht bei Ausgaben von 19,26 Millionen Franken ein Minus von gut 10'000 Franken vor. Der Steuerfuss bleibt unverändert bei 1.80 Einheiten.

Im Weiteren wurde mit 831 Ja- zu 106 Nein-Stimmen der Aufgaben- und Finanzplan 2021–2024 zustimmend zur Kenntnis genommen. Auch die Wahl der externen Revisionsstelle wurde von 889 Bürgerinnen und Bürgern gutgeheissen, 61 stimmten dagegen.

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Web page addresses and email addresses turn into links automatically.